In der Fachklinik für junges Leben „JuLe“ behandelt die Vorwerker Diakonie stationär jährlich rund 500 Kinder und Jugendliche mit Depressionen, Traumata oder Zwangsstörungen. Für die Kinder und Jugendlichen aus Lübeck und den drei angrenzenden Landkreisen wird die Klinik meist ein Zuhause auf Zeit. Rund um die Uhr werden sie von 130 Ärzten, Therapeuten und Pflegekräften mit viel Fachkompetenz und Anteilnahme begleitet. Doch leider ist das über 30 Jahre alte Haus dafür nicht mehr geeignet. Jungen und Mädchen teilen sich Gemeinschaftsbäder, es fehlen Räume für die Familientherapie. Klinikschule und Behandlungszimmer sind nur durch lange Wege erreichbar und die Akutstation ist veraltet. Mit dem Neubau unserer Fachklinik werden wir die Heilungschancen unserer Patienten weiter verbessern. Helle und offene Stationen, eine moderne Akutstation und schöne Spielecken schaffen ein Zuhause auf Zeit, in dem die Kinder Kraft tanken und Freude und Lebensmut wiederfinden können.

Mehr Informationen gibt es hier: www.jule-luebeck.de